Wann sollte man nicht Wartner® Kryotherapie anwenden?

Man sollte Wartner® nicht anwenden:
  • Bei Warzen auf empfindlicher oder dünner Haut (wie z. B. Gesicht, Hals, Achselhöhlen, Genitalien oder Gesäß);
  • Auf Hautstellen die gereizt, geschwollen, gerötet oder entzündet sind;
  • Auf dunklen Muttermalen, auf dunkel gefärbten, behaarten oder ungewöhnlich aussehenden Hautveränderungen, die ähnlich aussehen wie Warzen;
  • Bei Kindern unter 4 Jahren;
  • Bei Schwangeren;
  • Bei Diabetikern;
  • Wenn man nicht sicher ist, ob es sich um eine Warze handelt.
This entry was posted in . Bookmark the permalink.