Wann sollte der Wartner® Hühneraugenstift NICHT angewendet werden?

Der Wartner® Hühneraugenstift sollte in den folgenden Fällen nicht angewendet werden:
  • Bei der Behandlung von Hautstellen, die Anzeichen von Entzündungen haben
  • Zur Entfernung dunkler Leberflecke, dunkler, behaarter oder anormal wirkender Hautstellen, die Hühneraugen ähneln
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die es sich bei der zu behandelnden Hautstelle um ein Hühnerauge handelt
  • Konsultieren Sie einen Arzt vor der Anwendung, wenn Sie Diabetiker sind
  • Konsultieren Sie einen Arzt vor der Anwendung, wenn Sie schwanger oder in der Stillzeit sind
This entry was posted in . Bookmark the permalink.