Gehe ich mit einer Warze zum Arzt oder in die Apotheke?

In den meisten Fällen ist man in der Apotheke sehr gut aufgehoben – vor allem bei gewöhnlichen Warzen und Fuß- bzw. Dornwarzen. Es stehen verschiedene Methoden und Produkte zur Behandlung zur Auswahl, zu denen Sie das Apothekenpersonal gerne berät. In manchen Fällen ist jedoch der Gang zum Arzt notwendig: Bei Warzen im Gesicht, am Hals oder an den Genitalien, bei flächenmäßig sehr großen Warzen und bei Warzen auf erkrankter Haut, bei Kleinkindern oder eben dann, wenn es sich nicht um eine gewöhnliche Warze oder eine Fußwarze handelt.
This entry was posted in . Bookmark the permalink.